Barbara Varnholt - meine-mal-art

Kunst ist die Freiheit das Wesentliche darzustellen

Das sind Empfindungen, Gefühle, Erlebtes und Zustände in denen man das Innere und auch das Unbewusste auszudrücken versucht.

Kreativität war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und wurde durch die Entdeckung der Malerei zu einer besonderen Bereicherung.

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig „
sagte Albert Einstein von sich.

So könnte ich meine Herangehensweise ans Malen auch beschreiben. Ich will sehen was passiert, der Farbe Raum lassen, sie fließen lassen, mit Elementen spielen, die Phantasie nicht einengen. Gegenständliches malen, aber verfremden.  Mal zart und lichtdurchflutet, mal kräftig, schwungvoll mit groben Strukturen, dynamisch und immer wieder auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen.

In meinen Arbeiten spielt die Farbgebung von Anfang an eine wichtige Rolle. Entweder schöpfe ich hier aus dem „Vollen“ oder arbeite direkt mit gedeckten Tönen. Die Bilder aus der Natur sind meistens in leuchtenden Farben, spontan gesetzten Linien und klaren Kompositionen, oft wende ich hier die Nass-in-Nass Technik an, vergleichbar zum Aquarell.
Bei den abstrakten Arbeiten überwiegen die Collagen mit Papier, Sand, Marmormehl usw. – sie sind für mich sozusagen der „Ausgleich“ zu den farbigen Bildern.

„Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ (Henri Matisse)

Es ist immer wieder eine spannende Reise über den Keilrahmen.
Auch, und gerade weil ich meine Bilder nicht als vollkommen sehe, empfinde ich das künstlerische Schaffen nicht so sehr als Tat, sondern als Geschenk. Neugier und ein offenes Herz helfen mir immer wieder Neues zu entdecken.
Doch letztendlich ist alle Kreativität nur Stückwerk! Denn es gibt für mich nur einen Künstler der auf allen schöpferischen Gebieten vollkommen ist. Sowohl in der Technik, als auch in der Eigenständigkeit, als Kenner alles Vergangenen und Zukünftigen und in seiner Vielseitigkeit – das ist Gott, der sich durch das Wunder dieser Welt selbst offenbart.

Meine Vita und wichtige Ereignisse

Vita
  • Jahrgang 1960
  • verheiratet, 2 Kinder
  • gelernte Pta
2019
  • Ausstellung“ Kreuzweise „ – Mitgliederausstellung des Kunstvereins Siegen Mai 2019

  • „Markt der schönen Dinge“ 6.April / Jakob-Scheiner-Straße 3, 57078 Siegen  10 – 17 Uhr

  • „Sehenswert“ -Ausstellung im Klinikum Kirchen, HNO Praxis Frau Dr. Nicola Graf 8. April – 30.10.2019

2018
  • Ausstellung Krönchen-Center des VHs Siegen : Acrylmalerei mit Leidenschaft (Februar)
  • Ausstellung im Cafe Sohler, kreisklinikum Siegen: Leidenschaft Acryl (April – Juni)
  • Gemeinschaftsausstellung mit Atelierschülerinnen und Schülern , Cafe Sohler, kreisklinikum Siegen, (Juni-August)
  • Ausstellung im Haus Nordhelle, Hotel und Tagungsstätte (Oktober 2018 bis März 2019)
    Ev. Tagungszentrum, Haus Nordhelle, Zum Koppenkopf 3, 58540 Meinerzhagen
2017
  • Workshop im Naturkundemuseum Bonn / 3 Tage mit Bodo Meier aquarellieren
  • Ausstellung im GSS Siegen – Frühlingsgefühle
  • Ausstellung im Cafe Noir Siegen – Weite & Sehnsucht
  •  Mitgliederausstellung des Kunstvereins Siegen – wenn 2 sich umkreisen- echt vielfältig
2016
  • Workshop in der Kunstakademie Gerlingen / Acryllasur/ Monika Reuter
  • Ausstellung  „Bilderwelten“ MVZ, Freudenberg
  • Ausstellung „ Farbenwelten“ Bethesda Krankenhaus, Station 3, Freudenberg
2015
  • Ausstellung „Fläche & Form“ im GSS Therapiezentrum, Marienkrankenhaus Siegen
  • Ausstellung „Frühling“ bei Michael Pretz, Waldhausstr.1, Siegen
  • Ausstellung  „Impressionen in Blau“ Gemeinschaftsausstellung mit Atelier-
  • Schülerinnen und Schülern in der HüttentalSauna
  • Ausstellung  „Sommerlaune“ im GSS Therapiezentrum, Marienkrankenhaus Siegen
  • gemeinsam mit Atelier Schülerinnen und Schülern
  • Ausstellung „Frühling wie gemalt“ im Bethesda Krankenhaus, Freudenberg
  • gemeinsam mit dem Donnerstag VHS-Kurs
  • Ausstellung „Fläche und Form“ im Bethesda Krankenhaus, Chirurgische Station
  • Ausstellung „unterm Krönchen“ im Cafe Noir, Siegen
2014
  • Ausstellung „Frühlingserwachen“ im Cafe Noir, Markstr. Siegen
  • Ausstattung des Trauzimmers in der Wilhelmsburg in Hilchenbach
  • Ausstellung „Abstraktion“ im Cafè Noir, Marktstr, Siegen
2013
  • Ausstellung im Cafe Noir, Markstr. Siegen (unbegrenzt)
  • Ausstellung „Bilderwelten“ in der Wohnwelt „PuresWohnenBrüggemann“ Dreis-Tiefenbach (unbegrenzt)
  • Ausstellung „HERZENS.SACHE“ LBS-Siegen, Fölzerstr.Ausstellung „die HERZENS.SACHE geht weiter“ , GSS des
  • Marienkrankenhauses Siegen
  • Ausstellung “ neue Acrylbilder“ in der Frisuren-Galerie bei Michael Pletz, Waldhausstr. 1 in Siegen
  • Ausstellung „Farbenrausch im Duett“ mit Anne Freudenberger im Rathaus der Stadt Hilchenbach
  • Gemeinschaftsausstellung mit Schülern aus meinen Kursen bei der VHS Siegen Reselve: Cafe Nebenan, Frankfurter Str. 18 – 57072 Siegen
  • Interdisziplinare Ausstellung “ Nicht nur Rubens“ mit Siegenern Künstlern und Dozenten des Krönchen-Centers Siegen der VHS
2012
  • Ausstellung „unterm Krönchen“ im Cafe Noir , Marktstr. Siegen
  • Ausstellung „Bilderwelten 3“ in der Wohnwelt „Pures Wohnen Brüggemann“, Dreis-Tiefenbach
  • Ausstellung „MeineMalArt“ im GSS des Marienkrankenhauses Siegen
2011
  • Aktzeichenkurs bei Andrea Freiberg
  • Ausstellung „Bilderwelten 2“ in der Wohnwelt „Pures Wohnen Brüggemann“, Dreis Tiefenbach
  • Austellung VHS Kurse „Farbenspiele in Acryl“ im Krönchencenter, Siegen
2001 - 2010
2001

  • Malunterricht bei Frau Katrin Kltozki-Progri

2002

  • autodidaktische Ausbildung durch Fachliteratur und Kurse

2004

  • Ausstattung des Restaurantes Da Vincenza in Siegen
  • Ausstellung bei mediaDIALOG in Siegen
  • Beginn Kursleiterin: Acrylmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene bei Sepia-Künstlerbedarf in Siegen

2005

  • Ausstellung einzelner Exponate bei Göbels Wohnwelten in Siegen
  • Ausstellung Bilder für Brasilien in Siegen
  • Ausstattung der Kanzleiraüme Sommer/Meier/Müller/Naskrent
  • Beginn Studium an der Hamburger Akademie – Malen und Zeichnen
  • Beginn Dozentin an der Volkshochschule Siegen Siegen für Acrylmalerei Anfänger + Fortgeschrittene

2006

  • Malkurse auf der „Creative-Hobbywelten“ in der Siegerlandhalle

2007

  • Ausstellung großformartiger Exponate bei Goebels Wohnwelten, Siegen
  • Ausstellung „Bilder des Südens“ bei Juwelier Zöllner, Siegen

2008

  • Ausstellung einzelner Exponate bei Volker HOOf, Hauptstr.86, 57074 Siegen.
  • Abschluss des Studiums mit sehr gutem Erfolg

2009

  • Ausstellung einzelner Exponate im Kaffeehaus Fünf 10, Hagenerstrasse 15, 57072 Siegen
  • Ausstellung „Leckereien“ in der Goldschmiede Sternschnuppe, Neunkirchen
  • Ausstellungseröffnung „Bilderwelten“ in der Wohnwelt „Pures Wohnen Brüggemann“, Dreis Tiefenbach

2010

  • Workshop Aquarellmalerei bei Oskar Brunner